Preview(s)

TSCHAIKOWSKY Sinfonie Nr. 3 - New York Philharmonic - LEONARD BERNSTEIN + Bonus: Sinfonie Nr. 5

4,49 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:36:12 h 

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Nikolai Dmitriyevich Kuznetsov

Menge

Sinfonie Nr. 3: "Die Polnische"

1875 entstanden, wird die Komposition von einem stark romantischen Grundton geprägt. Nicht nur in der Anzahl der Sätze (fünf) ist Robert Schumanns "Rheinische" Sinfonie hier Vorbild. Die Satzbezeichnung "Alla tedesca", die Ablösung des einleitenden Trauermarsches durch eine Reihe an Mysterien und märchenhaften Verwandlungen prägen weite Teile bis zum überraschenden Finalsatz mit einer Polonaise am Schluß, die der Sinfonie den Beinamen "Polnische" gab.

Sinfonie Nr. 5: Voller Tragik und Schmerz

1888 war Pjotr Tschaikowsky auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Seine Kompositionen genossen weltweit Anerkennung und er war ein gefragter Dirigent. Doch seelisch wurde er von tiefen Erschütterungen geplagt. "Sollte ich mich schon ausgeschrieben haben? Sollte wirklich schon der Anfang des Endes begonnen haben?" schrieb er an seine Freundin und Förderin Nadeshda von Meck. Von diesen Zweifeln kündigt der Beginn der Sinfonie, eine langsame, düstere Einleitung voller Tragik und Schmerz. Erst spät wird das dunkle Schicksal bezwungem mit einer triumphalen Siegeshymne am Schluss. Die Sinfonie wurde 1888 komponiert und im gleichen Jahr unter Leitung des Komponisten in St. Petersburg uraufgeführt.

TSCHAIKOWSKY Sinfonien Nr. 5 & 3

Technische Daten

Komponist
Tschaikowsky, Pjotr (1840 - 1893)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Romantik
Künstler
New York Philharmonic - LEONARD BERNSTEIN
Werk
Sinfonien Nr. 3 & 5

Reviews

Write your review

TSCHAIKOWSKY Sinfonie Nr. 3 - New York Philharmonic - LEONARD BERNSTEIN + Bonus: Sinfonie Nr. 5

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:36:12 h 

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Nikolai Dmitriyevich Kuznetsov

Write your review