Preview(s)

BACH Goldberg-Variationen BWV 988 (Cembalo) - HELMUT WALCHA

4,49 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:15:13 h (32 Tracks)

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Photo by Markus Spiske on Unsplash

Menge

100% secure payments

Bachs Klavier-Meisterwerk in der originalen Version für Cembalo

Cembalostücke "die so sanften und etwas munteren Charakters wären, dass er dadurch in seinen schlaflosen Nächten ein wenig aufgeheitert werden könnte". So soll der Auftragstext des unter Schlaflosigkeit leidenden Graf Keyserlingk an Bach gelautet haben. Bach komponierte daraufhin 1742 für den gräflichen Hauspianisten Goldberg ein mit vielen höchsten spieltechnischen Schwierigkeiten gespicktes Meisterwerk. Ausgangspunkt des Stücks ist die "Aria", eine empfindsame und beruhigende Melodie, die im langsamen Tempo vorgetragen wird. Daran schließen sich insgesamt dreißig sehr fantasievolle Variationen an - bis mit der Wiederholung der "Aria" der Kreis wieder geschlossen wird. Johann Gottlieb Goldberg, der Haus-Cembalist des Grafen Keyserlingk, war ein Schüler Bachs. So konnte Bach sicher sein, dass er die immensen technischen Schwierigkeiten der "Variationen für Goldberg" auch meistert. Das muß Goldberg auch sehr gut gelungen sein, denn er hatte dem Grafen nachts immer wieder aus den Variationen vorgespielt.

BACH_Goldberg-Variationen_WALCHA

Technische Daten

Komponist
Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Barock
Künstler
Goldberg-Variationen BWV 988 (Cembalo)
Werk
HELMUT WALCHA (Cembalo)

Vielleicht gefällt Ihnen auch