• -3,99 €
Preview(s)

BACH Die Kunst der Fuge BWV 1080 - Helmut Walcha (Orgel)

SONDERPREIS 4,99 €
1,00 € Sparen Sie 3,99 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:27:03 h

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Photo by Jan-Willem van Braak on Unsplash

Menge

100% secure payments

Rätselhaftes Gipfelwerk

Dieser Zyklus ist eine Komposition voller Rätsel und wurde nicht für ein bestimmtes Instrument komponiert, sondern für "Stimmen". Vermutlich wollte Bach zeigen, welche Variationen aus einem Fugenthema entstehen können, etwa on der Umkehrung, Verkleinerung, als Spiegelfuge usw.. Bach hatte die letzten zehn Jahre seines Lebens an diesem Gipfelwerk der Musik gearbeitet und konnte es doch nicht vollenden. An der Stelle, an der die Komposition abbricht, schrieb sein Sohn Carl Philipp Emanuel Bach in das Manuskript des Vaters: „Über dieser Fuge, wo der Name B.A.C.H im Contrasubject angebracht worden, ist der Verfasser gestorben.“

"It is a magnificent interpretation, and puts the music into its proper and perfect framework" (Denis Stevens, GRAMOPHONE) 

"Seine Wiedergabe ist stilrein in Tempo, Dynamik und Registrierung, ja, sie ist viel mehr: eine Nachgestaltung, die Aufbau und Gliederung der monumentalen Komposition mit schöpferischer Kraft bloßlegt. Walcha erfaßt mit eben soviel Intuition wie zähem Nachspüren den Charakter jedes einzelnen Teiles aus den Elementen des Baumaterials, aus den Notenwerten, den Gestalten des Rhythmus, dem Chroma, der Art der Themenvariation. Das klingt einfach, selbstverständlich und gehört doch zu den höchsten Anforderungen musikalischer Interpretation" (Fono Forum)

BACH_Die Kunst der Fuge_Helmut_Walcha

Technische Daten

Komponist
Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Barock
Künstler
Helmut Walcha
Werk
Die Kunst der Fuge - The Art of Fugue BWV 1080

Vielleicht gefällt Ihnen auch