Preview(s)

BACH Cellosuiten (Gesamtaufnahme) BWV 1007–1012 - PABLO CASALS (Historische Aufnahmen 1936-39)

1,99 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 2:09:02 h, 36 Tracks

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Aufnahme: London & Paris, 1936-39; Mono

Diese Aufnahme wurde ausgezeichnet mit dem "Grand Prix du Disque"

Bildnachweis: Tommy Windecker/Shotshop.com

Menge

100% secure payments

"Sie sind die Quintessenz von Bachs Schaffen, und Bach selbst ist die Quintessenz aller Musik" (Pablo Casals)

Bachs sechs Suiten für ein Solo-Cello mit einer Spieldauer von fast zwei Stunden stehen wie ein einsamer Monolith in der Landschaft der klassischen Musik. Kein Komponist hat vor oder nach Bach jemals so etwas gewagt. Zudem stellen die Suiten enorme spieltechnische Anforderungen an den Solisten. Nur die größten Virtuosen können hier bestehen. Der Aufbau der Suiten ist sehr ähnlich: Nach einer Einleitung (Prelude) folgen Allemande - Courante - Sarabande - Gigue, sämtlichst Sätze aus der zu Bachs Zeiten populären "klassischen" barocken Tanzsuite. Als Ergänzung kommen noch abwechselnd die moderneren Tänze Menuett, Bourrée und Gavotte hinzu. Hier überwiegen Rhythmus und tänzerische Spielfreude.

"Nicht als "Etüdenkram ohne musikalische Wärme", sondern als Stücke, die "Poesie, Wärme und Raumgefühl förmlich ausstrahlen" interpretiert Casals die Suiten. Das ist 50 Jahre später immer noch faszinierend, ein Muss für alle, denen an immer wieder neuer Auseinandersetzung mit Werken dieser Größe liegt." (Helge Grünewald, Fono Forum)

BACH_Cellosuiten_Suites_PABLO_CA

Technische Daten

Komponist
Bach, Johann Sebastian (1685 - 1750)
Edition
Mono Masters
Epoche
Barock
Künstler
PABLO CASALS
Werk
Cellosuiten (Gesamtaufnahme) BWV 1007–1012
Auszeichnungen, Referenzen
Grand Prix du Disque

Vielleicht gefällt Ihnen auch