Preview(s)

MOZART Klarinettenkonzert - Robert Marcellus, Cleveland Orchestra, GEORGE SZELL + Klavierkonzert Nr. 25, Sinfonien Nr. 35 & 39

4,49 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:47:26 h

MP3-Bitrate: High Quality (320 kBit/s)

Bildnachweis: Photo by Tim Hüfner on Unsplash

Menge

100% secure payments

Das populärste Klarinettenkonzert 

Mozart erkannte als erster Komponist die klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten der Klarinette und schuf dieses herausragende Werk 1791 für seinen Freund, den Klarinettisten Anton Stadler.Nach einer ausführlichen Einleitung des Orchesters "singt" die Soloklarinette das anmutige und sonnige Hauptthema, welches mit großer Phantasie fortgeführt und weiterentwickelt wird. Im langsamen zweiten Satz wird der Hörer überrascht mit einer intimen zarten Melodie des Solisten. Diese übernimmt dann das Orchester und wird von der Klarinette mit virtuosem Spiel umrankt. Der getragene innige Charakter dieser Melodie ist geradezu ideal als Filmmusik: Bekannt wurde sie z.B. in der Verfilmung von "Out of Africa" mit Robert Redford und Meryl Streep.Tänzerisch beschwingt beginnt das Finale. Abwechselnd tiefe und hohe Register der Klarinette erzeugen reizvolle Kontraste, dröhnende Akkorde des Orchesters münden in einem fröhlichen Ausklang.

MOZART Klarinettenkonzert Marcellus SZELL

Technische Daten

Komponist
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756 - 1791)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Wiener Klassik & Vorklassik
Künstler
Robert Marcellus, Leon Fleisher, Cleveland Orchestra, GEORGE SZELL
Werk
Klarinettenkonzert + Boni: Klavierkonzert Nr. 25, Sinfonien Nr. 35 & 39, Figaro-Ouvertüre