Preview(s)

BAROCK - JETZT AUCH ALS CD! (versandkostenfreie Audio-CD + kostenfreier MP3-Download)

8,99 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Audio-CD (versandkostenfrei) + Bonus:

Download als MP3-Album

Gesamtlänge: jeweils 1:12:11 h

Bildnachweis: svedoliver/Shotshop.com

Menge

20 Hits der Barockmusik von Bach bis Vivaldi 

Die Epoche der Barockmusik begann um 1600 in Italien. Dort stellte man erstmals eine szenisch-dramatische Handlung mit Hilfe der Musik dar - die Oper wurde geboren. Der bedeutendste Komponist dieser Frühzeit des Barock ist ohne Zweifel Claudio Monteverdi. Die Musik war auch nicht mehr (wie bis dato üblich) streng an den Gesang gekoppelt, sondern Orchester, Sänger und auch Instrumentalsolisten waren gleichberechtigt und wirkten in verschiedenen Formen zusammen. Eine weitere Neuerung dieser Musikepoche ist der Generalbass (Basso continuo = ununterbrochener Bass), d.h. ein Instrument mit tiefer Tonlage, z.B. Cello oder Kontrabass spielt die Basslinie und ein Akkordinstrument, z.B. Cembalo fügt die vom Komponisten vorgeschrieben Akkorde hinzu. Dieses kann man durchaus mit der heutigen Pop- und Rockmusik und der dort verwendeten Bassgitarre vergleichen.

Um 1650 machten sich verstärkt französische Einflüsse in der Musik bemerkbar. Als Komponist ist da (der heute eher unbekannte) Jean-Paptiste Lully zu nennen. Parallel dazu entwickelte sich in England ein eigener Stil, dessen bedeutendster Vertreter Henry Purcell ist. In der Phase des Spätbarock, um 1710 vereinigten sich die verschiedenen nationalen Musik-Stile und es entstanden großartige Werke von heute so berühmten Komponisten wie Telemann, Bach, Händel und Vivaldi.

Gegen 1770 wurde die Barockmusik immer unpopulärer, man wandte sich der Wiener Klassik zu. Erst im 20. Jahrhundert kam es zu einer wahren Renaissance der Barockmusik. Heute ist sie aus dem Musikleben nicht mehr wegzudenken. Gerade auch für Klassikeinsteiger ist die Barockmusik mit ihrem empfindsamen, leichten und melodiösem Stil sehr zu empfehlen.

 

BAROCK ALBUM auf Youtube

barock-album-i-best-recordings-A

Technische Daten

Komponist
div.
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Barock
Künstler
Menuhin Gould Oistrach Klemperer Beecham Schneiderhan etc.
Werk
Barock Album, Baroque Album

Reviews

Write your review

BAROCK - JETZT AUCH ALS CD! (versandkostenfreie Audio-CD + kostenfreier MP3-Download)

Audio-CD (versandkostenfrei) + Bonus:

Download als MP3-Album

Gesamtlänge: jeweils 1:12:11 h

Bildnachweis: svedoliver/Shotshop.com

Write your review