Preview(s)

MOZART Klaviersonate Nr. 11"Alla Turca" u. a. berühmte Klavierwerke - Wilhelm Kempff - Alfred Brendel - Walter Klien

4,99 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:19:34 h

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Volker Rauch/Shotshop.com

Menge

Sonate KV 331: "Hier ist doch gewis das Clavierland"

hoffte Mozart nach seiner Übersiedlung von Salzburg nach Wien. Er suchte Anerkennung als Klavierkomponist und leistete auf diesem Gebiet Außerordentliches. Neben 27 Klavierkonzerten, zahlreichen Variationswerken stehen seine Klaviersonaten im Fokus. Drei sehr charakteristische Sätze gelangen ihm in der Sonate A-dur KV 331. Zu Beginn ein langsames wundervoll lyrisches Thema, im zweiten Satz ein hübsches Menuett dem im Finalsatz der exotisch anmutende berühmte "türkische" Marsch folgt. Mozart bedient sich hier der zu seiner Zeit sehr populären Janitscharenmusik und führt über heftige Akkorde das Stück zu einem effektvollen Schluß.

Mit dem Zitat "zu leicht für Kinder, zu schwer für Erwachsene" (Artur Schnabel) erhalten wir einen Hinweis auf die besondere Herausforderung des Interpreten, die Mozartsche Einfachheit überzeugend aufzuführen. Wilhelm Kempff bringt in diese Aufnahme Gefühl, prickelnde Musikalität und Intellekt meisterhaft zusammen. So entsteht eine wunderbar geschlossene Aufführung.

Sonate KV 310: Verloren in Paris

1778 durchlebte Mozart eine besonders schwierige Lebensphase. Fehlende Kompositionsaufträge und der Tod der geliebten Mutter während eines gemeinsamen Parisaufenthalts erklären die düstere Grundstimmung dieser Sonate. "Ein Zug von Unerbittlichkeit, von abweisender Härte kommt in diesem Werk zum Ausdruck, ein fast krampfhaftes An-Sich-Halten, um den Boden nicht unter den Füßen zu verlieren. Solche Haltung ist auch bei Mozart sonst kaum mehr anzutreffen; sie ist von der weichen Resignation des g-Moll Streichquintetts ebenso weit entfernt wie von der Dramatik der Nachtmahlszene aus „Don Giovanni“, um nur zwei weitere Formen des Moll-Ausdrucks bei Mozart zu nennen" (Klaus Wolters, Handbuch der Klavierliteratur zu zwei Händen).

"Kempff's playing here has all the beauty of tone and all the delicacy and fastidiousness one could wish for, yet real power as well; and his performances simply must be experienced in their totalities" (GRAMOPHONE)

Sonate für zwei Klaviere in D-dur KV 448: Die Sonate mit dem "Mozart-Effekt

Mozarts Sonate in D-dur KV 448 gelangte vor einigen Jahren zu einiger Berühmtheit: Zwei amerikanische Wissenschaftler wollten in Versuchen nachgewiesen haben, das nach dem Anhören dieser Sonate Menschen ein verbessertes räumliches Vorstellungsvermögen erlangen. Millionen junger Eltern kauften danach CDs mit diesem "Mozart-Effekt", um ihren Nachwuchs damit intelligenter zu machen. Ganz gleich, ob an dieser Sache etwas dran ist, stimulierend ist diese glanzvolle, optimistische und strahlende Musik allemal. Mozart komponierte diese Sonate 1781 im Alter von 25 Jahren.  

MOZART Klaviersonate Nr. 8 in a-

Technische Daten

Komponist
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756 - 1791)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Wiener Klassik & Vorklassik

Reviews

Write your review

MOZART Klaviersonate Nr. 11"Alla Turca" u. a. berühmte Klavierwerke - Wilhelm Kempff - Alfred Brendel - Walter Klien

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:19:34 h

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Volker Rauch/Shotshop.com

Write your review