• -3,49 €
Preview(s)

WIENIAWSKI Violinkonzert Nr. 2 op. 22 - Michael Rabin, Philharmonia Orchestra, SIR EUGENE GOOSSENS + Bonus: Violinkonzert Nr. 1

SONDERPREIS 4,49 €
1,00 € Sparen Sie 3,49 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 46:53 min

MP3-Bitrate: High Quality (320 kBit/s)

Bildnachweis: PRILL Mediendesign & Fotografie/Shotshop.com

Menge

„Die Werke Wieniawskis, wie die Kompositionen Paganinis, begleiten den Geiger seine ganze künstlerische Reise hindurch“ (David Oistrach)

Ähnlich wie Paganini, Vieuxtemps oder Sarasate war der polnische Musiker Henryk Wieniawski sowohl Violin-Virtuose als auch Komponist. Charakteristisch für seinen Stil sind eine freie, fast improvisatorisch anmutende Gestaltung des Violinenparts und unkonventionelle Tempi. Das d-moll-Konzert beginnt sowohl im Orchester als auch im Solo-Violinpart in einer düsteren elegischen Stimmung. Nach einem mächtigen Ausbruch des Orchesters wird das Geschehen ruhiger und schafft den nahtlosen Übergang zum verträumt-romantischen zweiten Satz. Das Finale trägt den Untertitel à la Zingara (nach Zigeunerart) mit Doppelgriffen im Geigenpart, in dem bekannte Motive aus den Ungarischen Rhapsodien von Liszt erklingen.

WIENIAWSKI_Violinkonzert_2_Rabin

Technische Daten

Komponist
Wieniawski, Henryk (1837 - 1912)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Romantik
Künstler
Michael Rabin, Philharmonia Orchestra, SIR EUGENE GOOSSENS
Werk
Violinkonzert Nr. 2 op. 22 + Bonus: Violinkonzert Nr. 1