Preview(s)

VIEUXTEMPS Violinkonzert Nr. 5 in a-moll op. 37 - Jascha Heifetz, New Symphony Orchestra of London, MALCOLM SARGENT

2,49 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 17:20 min

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Bombaert/Shotshop.com

Menge

"Wenn man von Vieuxtemps spricht, kann man wohl an Paganini denken" (Robert Schumann)

Henri Vieuxtemps (1820-1881) wurde zu seiner Zeit vor allem als Violinvirtuose sehr geschätzt. Vor allem für den eigenen Gebrauch komponierte er insgesamt sieben Violinkonzerte. Besonders die Nummer fünf op. 37 hat sich im Repertoire nahezu aller Geiger fest etabliert. Originelle Themen werden hier voller Eleganz virtuos miteinander verwoben und münden in ein temperamentvolles "Allegro con fuoco" im Finale.

Das Konzert wurde 1861 mit Vieuxtemps als Solisten in Brüssel uraufgeführt.

VIEUXTEMPS_Violinkonzert_5_Heife

Technische Daten

Komponist
Vieuxtemps, Henri (1820 -1881)
Edition
Silver Edition
Epoche
Romantik
Künstler
Jascha Heifetz, New Symphony Orchestra of London, MALCOLM SARGENT
Werk
Violinkonzert Nr. 5 in a-moll op. 37 -

Reviews

Write your review

VIEUXTEMPS Violinkonzert Nr. 5 in a-moll op. 37 - Jascha Heifetz, New Symphony Orchestra of London, MALCOLM SARGENT

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 17:20 min

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Bombaert/Shotshop.com

Write your review