Preview(s)

BEETHOVEN Sinfonie Nr. 7 & 8 - Wiener Philharmoniker u. a. - HERBERT VON KARAJAN

4,49 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:01:44 h

Bildnachweis: Torsten Schon/Shotshop.com

Menge

Sinfonie Nr. 7: Trauer, Enthusiasmus und Lebensfreude vereint in Beethovens Siegessinfonie

"Sinfonia 1812, 13ten May" schrieb Beethoven auf das Titelblatt seiner 7. Sinfonie. Mit dieser Sinfonie erinnerte der Patriot Beethoven an das schicksalhafte Jahr 1812: Napoleon führte gegen den Rest Europas Krieg, welcher im darauffolgenden Jahr mit der Niederlage der napoleonischen Truppen endete. Europa war von der Fremdherrschaft Napoleons befreit und die 7. Sinfonie wurde, durchdrungen vom  "reinen Gefühl der Vaterlandsliebe", zur  Siegessinfonie. Besonders bewegend ist der zweite Satz: Feierliches, gemessenes Schreiten der tiefen Streicher im Zusammenspiel mit den Holzbläsern suggerieren dem Zuhörer die Vorstellung eines vorbeiziehenden Trauerzuges. Beethoven gedenkt hier derer, " die uns soviel geopfert haben". Nach einem beschwingten und heiteren dritten Satz wird man im Schlußsatz in einen rasanten Wirbel unerhörter Vitalität hineingezogen - die Sinfonie endet furios mit überschwenglichem Enthusiasmus und Lebensfreude.

Herbert von Karajan zeigt hier sein Gespür für die richtigen Proportionen: Der langsame zweite Satz hat den so wichtigen feierlichen Ernst, ohne in ein hohles Pathos zu verfallen. Im Gegensatz dazu lässt er seine fabelhaften Wiener Philharmoniker in den temperamentvollen Sätzen unerbittlich rhythmisch präzise und dynamisch aufspielen. Das alles kulminiert im Schlußsatz in einen wilden Ritt des ganzen Orchesters bis ins Ziel. Nicht umsonst ist hier die Spieldauer mit weniger als sieben Minuten eine der kürzesten aller bekannten Aufnahmen.

Sinfonie Nr. 8: Heiterkeit und Lebensfreude

Eine Sinfonie ohne Pathos, aber mit Optimismus, Heiterkeit und Freudenausbrüchen. Das alles gewürzt mit einer Prise Ironie. Die Uraufführung fand 1814 in Wien statt.

BEETH_7_KARAJAN_VPO

Technische Daten

Komponist
Beethoven, Ludwig van (1770 - 1827)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Wiener Klassik & Vorklassik
Künstler
Wiener Philharmoniker, HERBERT VON KARAJAN (Nr. 7) - Philharmonia Orchestra, HERBERT VON KARAJAN (Nr. 8)
Werk
Sinfonie Nr. 7 in A-dur op. 92, Symphony No. 7 in A major Op. 92 - Sinfonie Nr. 8 in F-dur op. 93, Symphony No. 8 in F major Op. 93

Reviews

Write your review

BEETHOVEN Sinfonie Nr. 7 & 8 - Wiener Philharmoniker u. a. - HERBERT VON KARAJAN

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:01:44 h

Bildnachweis: Torsten Schon/Shotshop.com

Write your review