Preview(s)

BEETHOVEN Tripelkonzert - Schneiderhan Fournier Anda Fischer - FERENC FRICSAY + Bonus: Klavierkonzert Nr. 3, Ouvertüren

4,99 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:35:04

MP3-Bitrate: High Quality (320 kBit/s)

Die Aufnahme des Tripelkonzerts wurde ausgezeichnet mit dem "Grand Prix du Disque" und wurde empfohlen von "Fono Forum"

Bildnachweis: minervastock/Shotshop.com

Menge

Tripelkonzert: Ein heiteres und beschwingtes Konzert für drei Solisten

...mit einem (einfachen) Klavierpart für Beethovens Klavierschüler Erzherzog Rudolph. Das Konzert wurde erstmals 1808 in Wien aufgeführt.

"The soloists in this recording are all excellent and appear to be in agreement with one another on matters of style. Fricsay is in splendid form; the orchestra is a fine one; and the engineering is spectacularly good"  (Robert C. Marsh, HIGH FIDELITY MAGAZINE)

 

Klavierkonzert Nr. 3: Ein kämpferisches Konzert aus Beethovens Krisenjahr ...

1802 war für Beethoven ein sehr schwieriges Jahr. Er war gesellschaftlich isoliert und er war in Sorge aufgrund seiner bevorstehenden Ertaubung. Beethoven überwand diese Krise und schuf dieses leidenschaftliche und kämpferische Werk mit einem wunderschön lyrischen Mittelsatz.Trotz seines Gehörleidens spielte Beethoven bei der Uraufführung 1803 in Wien den Klavierpart.

BEETH_Triple_Concerto_FRICSAY

Technische Daten

Komponist
Beethoven, Ludwig van (1770 - 1827)
Edition
101 Classics Collection
Epoche
Wiener Klassik & Vorklassik
Künstler
Tripelkonzert: Géza Anda · Wolfgang Schneiderhan · Pierre Fournier · Radio-Symphonie-Orchester Berlin · FERENC FRICSAY / Klavierkonzert Nr. 3: Annie Fischer · Bayerisches Staatsorchester · FERENC FRICSAY
Auszeichnungen, Referenzen
Tripelkonzert: Grand Prix du Disque / Klassik-Kanon (Fono Forum)

Reviews

Write your review

BEETHOVEN Tripelkonzert - Schneiderhan Fournier Anda Fischer - FERENC FRICSAY + Bonus: Klavierkonzert Nr. 3, Ouvertüren

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 1:35:04

MP3-Bitrate: High Quality (320 kBit/s)

Die Aufnahme des Tripelkonzerts wurde ausgezeichnet mit dem "Grand Prix du Disque" und wurde empfohlen von "Fono Forum"

Bildnachweis: minervastock/Shotshop.com

Write your review