Preview(s)

BEETHOVEN Streichquartette op. 18.1 - 18.6 (Gesamtaufnahme) - AMADEUS QUARTET

4,99 €
Endpreis; gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 2:17:26 h

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Paha_L/Shotshop.com

Menge

"Dein Quartett gieb ja nicht weiter, weil ich es sehr umgeändert habe, indem ich erst jetzt recht Quartetten zu schreiben weiß ..." (aus einem Brief Beethovens an seinen Freund Karl Amenda) 

Nachdem Haydn und Mozart das Streichquartett als Gattung in der musikalischen Welt etabliert hatten, weitete Beethoven schon in seiner ersten Werkreihe op. 18 das Spektrum aus. Dabei kam ihm zu Hilfe, dass er finanziell recht unabhängig war und anders als seine Vorgänger keine Rücksicht auf Publikumsgeschmack und Aufraggeber nehmen musste. So wechselte er häufig und unvorbereitet die Tonarten und verwendet heftige Stimmungsumschwünge vom gefühlvollen Adagio in Nr. 1 bis zum schwindelerregenden Wahnwitz des Scherzos in Nr. 6. Nach der Fertigstellung im Jahre 1800 widmete Beethoven sein op. 18 dem Fürsten Lobkowitz.

BEETHOVEN_Streichquartette_op. 1

Technische Daten

Komponist
Beethoven, Ludwig van (1770 - 1827)
Edition
Silver Edition
Epoche
Wiener Klassik & Vorklassik
Künstler
AMADEUS QUARTET
Werk
Streichquartette op. 18.1 - 18.6 (Gesamtaufnahme)

Reviews

Write your review

BEETHOVEN Streichquartette op. 18.1 - 18.6 (Gesamtaufnahme) - AMADEUS QUARTET

Musik-Album im MP3-Format

Gesamtlänge: 2:17:26 h

MP3-Bitrate: High Quality (besser als 220 kBit/s)

Bildnachweis: Paha_L/Shotshop.com

Write your review